Lenny


Der Freibergerwallach ist der erste Sohn von Finesse und das erste Fohlen, welches auf der Flurweid das Licht der Welt erblickt hat. Somit geniesst er einen Sonderstatus, wird trotz seinen Flausen von allen heiss geliebt und hat ewiges Wohnrecht auf der Flurweid. Bei seiner Fohlenschau in Merenschwand im September 2010 holte er mit den Noten 8/7/7 den guten 2. Platz.

Den Feldtest in Kriessern 2013 beendete er mit den Noten 7/8/8 auf dem guten 5. Rang. Lenny ist ein wunderbares, sicheres Reitpferd, das die Erwartungen als Nachwuchspferd für die Betriebsleiterin Heidi Fischer Heck vollumfänglich erfüllt. Die Leidenschaft der Beiden ist aber die Freiheitsdressur, wo sie die tiefe Verbundenheit in der freien Arbeit miteinander geniessen.

 


Zurück zum Seitenanfang